Kultur fördern

Die Redaktion unserer Jahrbücher (s. unter Almanach) arbeitet bereits seit Jahren ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis. Es sind unzählige Stunden und Abende in die Herausgabe dieser Bücher investiert worden. Aufgrund der Altersstruktur wird unser Verein leider immer kleiner, sodass die Herausgabe dieser Bücher auf professionellem Niveau auf lange Sicht nicht gewährleistet werden kann.

Almanach_2015_16_Böpple_cover_groß.jpgSollten Sie unsere Arbeit, wie z.B. die Herausgabe von literarischen Jahrbüchern, sinnvoll finden und sollte Ihnen das kulturelle Erbe der Deutschen aus Russland etwas bedeuten, so würden wir uns über eine kleine finanzielle Unterstützung sehr freuen! Ihre Spende wird ausschließlich für die Förderung unserer Autoren verwendet, indem wir z.B. den neuen jungen literarischen Stimmen die Publikationen ihrer Werke ermöglichen oder für sie öffentliche Lesungen organisieren. Unser Verein ist offiziell seit 1995 beim Vereinsregister der Stadt Bonn registriert. Wir sind verpflichtet, unsere Finanzberichte dem deutschen Finanzamt regelmäßig vorzulegen.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende unter der Verwendung des Stichworts „Spende“. Selbstverständlich können wir bei Bedarf eine Spendenbescheinigung ausstellen. Gern sind wir bereit, mit Ihnen über Kooperationsmöglichkeiten zu sprechen (und Sie z.B. als Förderer in unseren Büchern und sonstigen Medien erwähnen etc.). Der Literaturkreis der Deutschen aus Russland dankt Ihnen herzlich im Voraus!

Unsere aktuelle Kontoverbindung lautet:

Empfänger: Literaturkreis e.V.

IBAN: DE46 416519650000007740

BIC: WELADE D1 GES

Sparkasse Geseke